Integrationsprogramme

In einem neuen Land Heimat, Gesellschaft, Freunde und Arbeit zu finden, ist oftmals sehr anstrengend. Es gibt viele Gründe, welche eine Aufnahme eines Jobs oder einer Ausbildung erschweren.
Damit Sie nicht allein vor dieser schweren Herausforderung stehen, bieten wir Ihnen verschiedene Projekte an, die Ihre speziellen Bedürfnisse und Fähigkeiten berücksichtigen und Ihnen helfen, schneller in Deutschland Fuß zu fassen.

 

Wir helfen Ihnen dabei, ein aktiver Teil der Arbeitswelt in Deutschland zu werden.

 

 

Jobbegleiter

Nachhaltige Integration von Menschen mit Fluchthintergrund in den Arbeitsmarkt sowie der Abbau von Vorurteilen und Hemmnissen sowohl auf Seiten der Unternehmen als auch der Menschen mit Fluchthintergrund sind Ziel des Projektes.

Das Projekt „Jobbegleiter“ wird in der Stadt Dachau,Landkreis Dachau, in Fürstenfeldbruck, Landkreis Fürstenfeldbruck und in der Stadt/ Landkreis Landshut angeboten.

In Deutschland und in Bayern gibt es zahlreiche Projekte und Angebote für Flüchtlinge. Es ist häufig allerdings sehr schwer, hieraus das passende Angebot für sich selbst zu finden. Vielen Menschen fehlen entsprechende Sprachkenntnisse, aber auch die nötige Orientierung. Hierfür bietet der Jobbegleiter Hilfe und Anleitung an. Er ist gewissermaßen ein „Lotse“, der die Projektteilnehmer mit den nötigen Partnern aus Wirtschaft, den Unternehmen, Behörden und Ämtern zusammenbringt und Ihnen hilft, die konkreten Schritte in Richtung Festanstellung zu gehen und damit auch einer gelungenen Integration. Der Jobbegleiter hat das ganze System im Blick, in dessen Mittelpunkt der Projektteilnehmer steht. Es gilt, „keine Talente und Kompetenzen“ verloren gehen zu lassen.

Im Vordergrund steht, dass dieses Konzept nicht nur einzelne Handlungsfelder, wie z. B. die Suche nach einer geeigneten Tätigkeit betrachtet, sondern alle Bereiche, die einer gelungenen Integration dienlich sind.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration aus Mitteln des Arbeitsmarktfonds gefördert:

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Flyer: Flyer Jobbegleitung-alle

Gerne können Sie zu unseren persönlichen Sprechstunden vorbeikommen:

Beratungsbüro Dachau (MGH-AWO)
Wann: Jeden Montag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Sparkassenplatz 2 in 85221 Dachau

Beratungsbüro in Landshut (WBS Training AG)

Wann: Jeden Dienstags, 14– 17 Uhr
Wo: Altstadt 362 in 84028 Landshut

Beratungsbüro Puchheim (ZaP)
Wann: Jeden Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Heussstraße 3 in 82178 Puchheim

Natürlich können Sie auch einen Online-Termin per Zoom vereinbaren.

Hier erhalten Sie unseren Link für unseren Online-Kalender:

https://calendly.com/pvm-consulting/jobbegleiter-und-ausbildung

Oder Sie nutzen unseren QR-Code:

Für die Terminbuchung haben wir als Anleitung ein kleines Demo-Video erstellt, ebenso wie die Nutzung von Zoom mittels Android-Handy. Anleitungen für Iphone oder PC erhalten Sie gerne bei Bedarf.

Video Onlinebuchung:
https://new-acc-space-357.ispring.eu/s/preview/7e7fb5e8-6bc9-11eb-a7c8-92183cc40723

Video Zoom-Meeting Android
https://new-acc-space-357.ispring.eu/s/preview/b09f7e64-6fa7-11eb-8bbb-aafe09ea0653

 

IdeAL for women

Dieses Projekt ist auf die Bedürfnisse für weibliche Flüchtlinge und Asylbewerberinnen zugeschnitten. Diese Frauen erhalten Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache, beim Bewerbungsverfahren und Vorstellungsgesprächen sowie bei Behördengängen und der Kommunikation mit Ämtern. Je nach Vorkenntnissen bereiten wir Sie auf die Arbeitswelt oder die Aufnahme einer Ausbildung vor.

Das Projekt beinhaltet verschiedene Module, wir beraten Sie individuell, was für Sie in Frage kommt.

Beispielhafte Module sind:

  • Vertiefung der Deutschkenntnisse
  • Computerkenntnisse
  • kaufmännische Kenntnisse
  • Kenntnisse über Recht in Deutschland
  • Berufskunde

Hemmungen, Ängste und Unsicherheiten können so abgebaut werden. Wir helfen Frauen auch dabei, einen Praktikumsplatz zu finden, der zu ihnen passt und die Möglichkeit gibt, verschiedene Berufe auszuprobieren. Frauen können hierbei auf professionelle Wissensvermittlung durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von PVM-Consulting vertrauen. Sie werden eng betreut und können sich mit allen Fragen an unser Team wenden.  In diesem Projekt werden Brücken gebaut, damit Frauen den Einstieg ins Arbeitsleben schaffen können!

Dieses Projekt wird aktuell nicht mehr angeboten!

 

 

Jobchance für Flüchtlinge

Im Vordergrund dieses Projekts stehen der Abbau von Sprachbarrieren und Unsicherheiten im Bewerbungsverfahren. Die Teilnehmer erhalten berufsbezogene Sprachkurse, die dann in die Vermittlung von Praktika-, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen führen sollen.
Die Teilnehmer werden durch engagierte Sprachlehrer und Coaches betreut und zu den jeweiligen Vorstellungsgesprächen begleitet bzw. intensiv darauf vorbereitet. Darüber hinaus engagiert sich PVM-Consulting ehrenamtlich für die Menschen, z.B. bei Hilfestellungen in Alltags- u. Wohnungsfragen, bei Anträgen, Übersetzungsleistungen, Behördengängen, juristischer Beratung und vielem mehr.
Das Konzept ist modular aufgebaut. Je nach individuellen Voraussetzungen können die Module entsprechend kombiniert werden.

 

Kontaktieren Sie uns!